Koninklijke Kempische Kynologenclub VZW

46ste Schaal der Kempen

Algemeine Verkaufsbedingungen des Koninklijke Kempische Kynologenclub. (KKK) vzw.

 

1. Die Standhalter, Sponsoren und Anoncierer verpflichten sich, das Wohlsein der Tiere und die Vorschriften der Kynologie zu achten sowohl beim Verkauf und der Präsentation ihrer Produkte. Im Zweifelsfall bezüglicher dieser Vorschrift kann Kontakt mit Herr Wilfried van Hamme, Steenovenstraat 34 - B - 2340 Beerse. E-mail: wvhamme@outlook.com - Tel: +32 477 325867

 

2. Die Standhalter müssen selbst für eine Versicherung Ihrer Produkte und der Ausrüstung des Standes sorgen, auch gegen Diebstahl. Die K.K.K. weist jede Verantwortung dies betreffend ab.

 

3. Der K.K.K. behält sich das Recht vor, die Vermietung des Standes oder den Verkauf von Werbeflächen zu verweigern solcher Firmen, deren Produkte gegen die Dentologie des Reglements der K.K.U.S.H. verstößt.

 

4. Die Reservierungen und Bestellungen werden verteilt im Maße der Verfügbarkeit.

 

5. Für die Vergabe eines Standplatzes in den Hallen ist das Organisationkomitee verantwortlich. Das Komitee wird soweit möglich die angemeldeten Wünsche der Standhalter berücksichtigen.

 

6. Der Elektrizitätsanschluss wird zusammen mit dem Mietpreis auf der Rechnung berechnet werden.

 

7. Alle Preise verstehen sich ohne MwSt. 21%.

 

8. Der Mietpreis muß sofort bezahlt werden. Jeder Zahlungsaufschub gibt von Rechtswegen und ohne Mahnung die Möglichkeit der Berechnung von Verzugszinsen auf die Verbindlichkeiten in Höhe von 1% pro Monat. Jeder angefangene Monat wird als ganzes angerechnet. Nach dem Ablauf des Rechnungsdatums wird der Betrag von Rechtswegen erhöht um 15% als Schadensvergütung mit einem Minimum von 50 €, ungeachtet der verzögerten Verbindlichkeiten.

 

9. Die Meldungen der Standhalter und Sponsoren sind möglich bis einschließlich 12-03-2019.

 

10. Zahlung: Auf Postcheckkonto: 000-1120548-04

IBAN: BE10 00011205 4804 BIC: BPOTBEB1 t.n.v.: Koninklijke Kempische Kynologenclub p/a Dhr. Van Miert Leo, Dorp 31, B-2360 Oud-Turnhout

 

11. Die Firma/der Standhalter verpflichtet sich, die angegebenen Abmessungen einzuhalten. Jeder extra m² der überschritten wird, wird mit 30€/m² angerechnet.

 

12. Der Aufbau der Stände ist vorgesehen am Freitag 15-03-2019 ab 9 Uhr bis 19 Uhr. Das Abbauen der Stände ist vorgesehen am Sonntag 17-03-2019 nach dem Richten des Ehrenrings.

 

13. Im Fall von Streitigkeiten zwischen den Parteien ist Gerichtsstand Turnhout.

 

14. Adresse der Ausstellung: NAVO-hallen, Geeneinde 54, B-2381 Weelde